ACHTUNG *** neues Konzept für den BSW und Anmeldepflicht fürs Publikum – es sind noch Plätze frei ! ***

Uns ist bewusst, dass es unter den aktuellen Coronabeschränkungen sehr schwierig ist, sich zum Proben zu treffen und Lieder einzuüben. Aufgrund dieser besonderen Situation möchten wir aus der Veranstaltung in diesem Jahr weniger einen Wettstreit machen, sondern vielmehr mit euch zusammen feiern, dass nach so langer Zeit wieder Singeveranstaltungen möglich sind.

Deshalb möchten wir Euch die Möglichkeit geben, spontan aufzutreten. Eure Beiträge müssen überhaupt nicht perfekt sein und ihr dürft auch nur ein Lied singen oder einen Klassiker von früher präsentieren. Wir hoffen sehr, dass diese veränderten Umstände einige von Euch doch noch zum Auftreten motivieren und freuen uns extrem über jeden noch so kleinen musikalischen Beitrag! Es gibt auch einige coole Preise zu gewinnen. 😉 Die Jury gibt auf Wunsch gerne Feedback.

Nach den Auftritten der Gruppen werden alle gemeinsam singen. Wer sich vorstellen könnte, dies mit anderen zusammen anzuleiten oder dem Publikum ein Lied beibringen möchte, kann sich gerne beim Vorbereitungskreis unter orga@berliner-singewettstreit.de melden.

Und nun noch ein paar Ankündigungen zum Hygienekonzept:

Leider können wir aufgrund der Coronaverordnungen nur eine begrenzte Anzahl von Personen in die Kirche lassen. Wir bitten Euch daher, bis zum 15. März um 18 Uhr per E-Mail an anmeldung@berliner-singewettstreit.de anzumelden, mit wie vielen Personen Ihr zum Berliner Singewettstreit kommen werdet. Auftretende Gruppen können sich gerne gesammelt anmelden. Dabei gilt: wer zuerst kommt, mahlt zuerst und wer auftritt, hat auf jeden Fall einen Platz sicher. 😉

Des Weiteren sind wir verpflichtet, die Anwesenheit zu dokumentieren. Dazu gibt es vor Ort die Möglichkeit, die Kontaktdaten handschriftlich zu hinterlassen oder die Luca-App zu nutzen. Um lange Warteschlangen zu verhindern, würden wir Euch bitten, im Vorhinein die Luca-App zu installieren.

Zudem können wir unter den gegebenen Hygieneauflagen leider keine Nachfeier stattfinden lassen.

Wie bei den vorherigen Singewettstreiten gibt es in der Pause leckeres Essen und die Möglichkeit, von verschiedenen bündischen Projekten Produkte käuflich zu erwerben. Also bringt ausreichend Bargeld und eine FFP2-Maske mit.

Wir freuen uns schon sehr auf Euch

Euer Vorbereitungskreis






Endlich wieder singen!

Liebe Freundinnen und Freunde des Berliner Singewettstreits,

zu lange mussten wir auf das Singen in großen Runden verzichten und hoffen daher, mit Euch am 19. März 2022 endlich den 58. Berliner Singewettstreit feiern zu können.

Dazu möchten wir Euch um 15:00 Uhr in der

Auenkirche (Wilhelmsaue 118A, 10715 Berlin)

begrüßen (Einlass ist ab 14:00 Uhr).

Wir freuen uns darauf, Euch mit einem teilweise neuen Vorbereitungskreis einen überarbeiteten Berliner Singewettstreit präsentieren zu dürfen. Seid gespannt!
Also blättert schonmal durch Eure Liederbücher und fangt an zu proben!

Informationen für teilnehmende Gruppen sowie die Anmeldung findet Ihr hier. Kramt gerne auch nochmal Lieder von vergangenen Singewettstreiten raus und tretet damit auf. Wir freuen uns über jedes Lied – ob bekannt oder unbekannt – nach dieser langen singewettstreitlosen Zeit!

Herzliche Grüße und allzeit bereit,
Euer Vorbereitungskreis


P.S.: Neue Gesichter im Vorbereitungskreis sind weiterhin herzlich willkommen! Meldet Euch gerne unter orga@berliner-singewettstreit.de.


Hier findet Ihr den allgemeinen Verhaltenskodex des Berliner Singewettstreits: Verhaltenskodex und das Corona-Hygiene-Konzept.